Ev.-luth. Propsteiverband Salzgitter-Wolfenbüttel-Bad Harzburg


Direkt zum Seiteninhalt

Kirchgeld

Verwaltungsstelle > Service


Wenige Kirchengemeinden nutzen für die Abwicklung der Zahlungseingänge noch die eigenen örtlichen Bankkonten. Dieses Verfahren ist für Kirchengemeinde und Propsteiverband sehr aufwändig. Nutzen Sie daher die Vorteile der Abwicklung über die gemeinsamen Konten des Propsteiverbandes:

  • zeitnahe Erfassung der Einzahlungen, da die Umsätze der Bankauszüge des gemeinsamen Kontos täglich verarbeitet werden
  • aktuelle Information über Zahlungen bzw. den Einnahmestand stehen über das Online-Auskunftssystem KFM-WEB täglich zur Verfügung (Anmeldung über das Intranet der Landeskirche).
  • Ausstellung der Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigungen) durch die Verwaltungsstelle (ab 200,01 €)
  • Kassenanordnungen müssen nicht mehr erstellt werden (Buchung auf Sammelanordnung)
  • eingehende Gelder können zugunsten der Kirchengemeinden umgehend als Termingeld angelegt werden
  • kostenlose Bereitstellung und Lieferung von Überweisungsträgern


Um eine problemlose Abwicklung über die gemeinsamen Konten des Propsteiverbandes zu gewährleisten, bitten wir grundsätzlich folgende Hinweise und Möglichkeiten zu beachten:

---------------------------------------------------------

1. Verwendung von vorgedruckten Überweisungsträgern

[nähere Erläuterung] [Muster]

Bestellung siehe unten


2. Spendenaufrufe ohne Überweisungsträger oder Erstellung der Überweisungsträger durch eine Druckerei

[nähere Erläuterung / Bitte beachten]


Den benötigten Service-Pin am Ende des Formulares entnehmen Sie bitte aus dem im Vorfeld erstellten Schreiben.
Haben Sie diesen Pin nicht bzw. nicht mehr, können sie ihn per E-Mail oder Telefon bei Marcus Witt erfragen.

Diese E-Mail wird an unsere Mitarbeiterin Ingrid Kohlmorgen weitergeleitet.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü